Rechtliche Hinweise

Präsentation der Website :

Gemäß Artikel 6 des Gesetzes Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 über das Vertrauen in die digitale Wirtschaft wird den Nutzern der Website Folgendes mitgeteilt.

http://www.brl-avocats.eu die Identität der verschiedenen Akteure im Rahmen der Realisierung und Nachverfolgung der Website:

Eigentümer: brl avocats – SELAS mit einem Kapital von 37.000 € – 11-13 avenue de Friedland – 75008 Paris.

Verantwortlich für die Veröffentlichung: Henri Guyot / hg@brl-avocats.com
Der Verantwortliche für die Veröffentlichung ist eine natürliche Person oder eine juristische Person.

Host: OOVH – 2 rue Kellermann – 59100 Roubaix – Frankreich
Grafikdesign: Kommunikationsagentur imagraph
Webmaster/Entwicklung : imagraph


Allgemeine Bedingungen für die Nutzung der Website und der angebotenen Dienste :

Die Nutzung der Website http://www.brl-avocats.eu setzt die vollständige und uneingeschränkte Annahme der nachstehend beschriebenen allgemeinen Nutzungsbedingungen voraus. Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit geändert oder ergänzt werden. Die Nutzer der Website http://www.brl-avocats.eu werden daher gebeten, sie regelmäßig zu konsultieren.

Diese Website ist normalerweise jederzeit für die Nutzer zugänglich. Eine Unterbrechung aufgrund technischer Wartungsarbeiten kann jedoch von brl avocats beschlossen werden, die sich dann bemühen wird, den Nutzern vorab die Daten und Uhrzeiten der Intervention mitzuteilen.

Die Website http://www.brl-avocats.eu wird regelmäßig von Sabrina Swiners aktualisiert. Ebenso können die rechtlichen Hinweise jederzeit geändert werden: Sie sind dennoch für den Nutzer verbindlich, der aufgefordert wird, sie so oft wie möglich zu konsultieren, um sie zur Kenntnis zu nehmen.


Beschreibung der erbrachten Dienstleistungen :

Die Website http://www.brl-avocats.eu dient der Bereitstellung von Informationen über alle Aktivitäten des Unternehmens.
Die Website http://www.brl-avocats.eu wird regelmäßig von brl avocats aktualisiert.
Brl avocats bemüht sich, auf der Website http://www.brl-avocats.eu so genaue Informationen wie möglich bereitzustellen.
Sie kann jedoch nicht für Auslassungen, Ungenauigkeiten und Mängel bei der Aktualisierung haftbar gemacht werden, die von ihr selbst oder von dritten Partnern, die diese Informationen zur Verfügung stellen, verursacht werden.

Alle auf der Website http://www.brl-avocats.eu angegebenen Informationen sind unverbindlich und können sich ändern. Darüber hinaus sind die Informationen auf der Website http://www.brl-avocats.eu nicht erschöpfend. Sie werden vorbehaltlich der seit ihrer Veröffentlichung vorgenommenen Änderungen bereitgestellt.


Vertragliche Einschränkungen der technischen Daten :

Die Website verwendet die JavaScript-Technologie.

Die Website kann nicht für materielle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung der Website haftbar gemacht werden. Außerdem verpflichtet sich der Nutzer der Website, auf die Website mit einer aktuellen Hardware, die keine Viren enthält, und mit einem Browser der neuesten Generation, der auf den neuesten Stand gebracht wurde, zuzugreifen.


Geistiges Eigentum und Fälschungen :

Brl avocats ist Eigentümer der Rechte am geistigen Eigentum oder besitzt die Nutzungsrechte an allen auf der Website zugänglichen Elementen, insbesondere an Texten, Bildern, Grafiken, Logos, Icons, Sounds und Software.

Jede Vervielfältigung, Darstellung, Änderung, Veröffentlichung und Anpassung aller oder eines Teils der Elemente der Website, unabhängig von den verwendeten Mitteln oder Verfahren, ist untersagt, es sei denn, es liegt eine vorherige schriftliche Genehmigung von : Brl avocats.

Jede nicht genehmigte Nutzung der Website oder eines ihrer Elemente wird als Fälschung angesehen und gemäß den Bestimmungen der Artikel L.335-2 ff. des französischen Gesetzbuchs über geistiges Eigentum (Code de Propriété Intellectuelle) verfolgt.


Haftungsbeschränkungen:

Brl avocats kann nicht für direkte und indirekte Schäden an der Hardware des Nutzers beim Zugriff auf die Website http://www.brl-avocats.eu haftbar gemacht werden, die entweder aus der Verwendung einer Hardware resultieren, die nicht den in Punkt 4 angegebenen Spezifikationen entspricht, oder aus dem Auftreten eines Fehlers oder einer Inkompatibilität.

Brl avocats haftet auch nicht für indirekte Schäden (wie z. B. Marktverlust oder entgangene Gewinne), die sich aus der Nutzung der Website http://www.brl-avocats.eu ergeben.

Interaktive Bereiche (Möglichkeit, Fragen im Kontaktbereich zu stellen) stehen den Nutzern zur Verfügung. Brl avocats behält sich das Recht vor, ohne vorherige Mahnung jeden in diesem Bereich hinterlegten Inhalt zu löschen, der gegen die in Frankreich geltenden Gesetze, insbesondere die Bestimmungen zum Datenschutz, verstößt. Gegebenenfalls behält sich Brl avocats auch die Möglichkeit vor, den Nutzer zivil- und/oder strafrechtlich haftbar zu machen, insbesondere bei rassistischen, beleidigenden, diffamierenden oder pornografischen Mitteilungen, unabhängig von den verwendeten Medien (Text, Fotografie…).


Umgang mit personenbezogenen Daten :

In Frankreich werden persönliche Daten insbesondere durch das Gesetz Nr. 78-87 vom 6. Januar 1978, das Gesetz Nr. 2004-801 vom 6. August 2004, Artikel L. 226-13 des Strafgesetzbuchs und die Europäische Richtlinie vom 24. Oktober 1995 geschützt.

Bei der Nutzung der Website http://www.brl-avocats.eu können folgende Daten erfasst werden: die URL der Links, über die der Nutzer auf die Website http://www.brl-avocats.eu gelangt ist, der Zugangsanbieter des Nutzers, die Internetprotokoll-Adresse (IP) des Nutzers.

In jedem Fall sammelt Brl avocats persönliche Informationen über den Nutzer nur für die Zwecke bestimmter Dienstleistungen, die auf der Website http://www.brl-avocats.eu angeboten werden. Der Nutzer stellt diese Informationen in voller Kenntnis der Sachlage zur Verfügung, insbesondere wenn er sie selbst eingibt. Dem Nutzer der Website http://www.brl-avocats.eu wird dann mitgeteilt, ob er diese Informationen bereitstellen muss oder nicht.

Gemäß den Bestimmungen der Artikel 38 ff. des Gesetzes 78-17 vom 6. Januar 1978 über Informatik, Dateien und Freiheiten hat jeder Nutzer ein Recht auf Zugang, Berichtigung und Widerspruch zu den ihn betreffenden persönlichen Daten, indem er einen schriftlichen und unterschriebenen Antrag stellt, dem eine Kopie des Identitätstitels mit Unterschrift des Inhabers des Dokuments beigefügt ist, und die Adresse angibt, an die die Antwort gesendet werden soll.

Keine persönlichen Informationen des Nutzers der Website o http://www.brl-avocats.eu werden ohne Wissen des Nutzers veröffentlicht, ausgetauscht, übertragen, abgetreten oder auf einem beliebigen Datenträger an Dritte verkauft. Nur wenn Brl avocats und ihre Rechte übernommen werden, können diese Informationen an einen eventuellen Erwerber weitergegeben werden, der seinerseits die gleiche Verpflichtung zur Aufbewahrung und Änderung der Daten gegenüber dem Benutzer der Website http://www.brl-avocats.eu.

Die Website ist nicht bei der französischen Datenschutzbehörde angemeldet, da sie keine persönlichen Informationen sammelt.

Die Datenbanken sind durch die Bestimmungen des Gesetzes vom 1. Juli 1998 zur Umsetzung der Richtlinie 96/9 vom 11. März 1996 über den rechtlichen Schutz von Datenbanken geschützt.


Hyperlinks und Cookies :

Die Website http://www.brl-avocats.eu enthält eine Reihe von Hypertext-Links zu anderen Websites, die mit der Genehmigung von Brl avocats eingerichtet wurden. Brl avocats hat jedoch nicht die Möglichkeit, den Inhalt der so besuchten Websites zu überprüfen, und übernimmt folglich keine Verantwortung dafür.

Das Surfen auf der Website http://www.brl-avocats.eu kann dazu führen, dass auf dem Computer des Nutzers ein Cookie(s) installiert wird. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die keine Identifizierung des Nutzers ermöglicht, aber Informationen über die Navigation eines Computers auf einer Website speichert. Die so erhaltenen Daten sollen die spätere Navigation auf der Website erleichtern und dienen auch dazu, verschiedene Messungen der Besucherzahlen zu ermöglichen.

Die Ablehnung der Installation eines Cookies kann dazu führen, dass bestimmte Dienste nicht zugänglich sind. Der Nutzer kann seinen Computer jedoch wie folgt konfigurieren, um die Installation von Cookies abzulehnen:

Im Internet Explorer: Registerkarte Werkzeuge (Zahnrad-Piktogramm oben rechts) / Internetoptionen. Klicken Sie auf Datenschutz und wählen Sie Alle Cookies blockieren. Bestätigen Sie mit Ok.

Auf Firefox: Klicken Sie oben im Browserfenster auf die Firefox-Schaltfläche und gehen Sie dann auf die Registerkarte Optionen. Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz. Stellen Sie die Aufbewahrungsregeln auf: Benutzerdefinierte Einstellungen für den Verlauf verwenden ein. Entfernen Sie schließlich das Häkchen, um Cookies zu deaktivieren.

Auf Safari: Klicken Sie oben rechts im Browser auf das Menü-Piktogramm (symbolisiert durch ein Zahnrad). Wählen Sie Einstellungen aus. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen. Klicken Sie im Abschnitt “Datenschutz” auf Inhaltseinstellungen. Im Abschnitt “Cookies” können Sie Cookies blockieren.

Auf Chrome: Klicken Sie oben rechts im Browser auf das Menü-Piktogramm (symbolisiert durch drei horizontale Linien). Wählen Sie Einstellungen aus. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen. Klicken Sie im Abschnitt “Datenschutz” auf Einstellungen. Auf der Registerkarte “Datenschutz” können Sie Cookies blockieren.


Anwendbares Recht und Gerichtszuständigkeit :

Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website http://www.brl-avocats.eu unterliegen dem französischen Recht. Die ausschließliche Zuständigkeit liegt bei den zuständigen Gerichten in Paris.


Die wichtigsten betroffenen Gesetze:

Gesetz Nr. 78-87 vom 6. Januar 1978, insbesondere geändert durch das Gesetz Nr. 2004-801 vom 6. August 2004 über Informatik, Dateien und Freiheitsrechte.

Gesetz Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 für das Vertrauen in die digitale Wirtschaft.


Lexikon:

Nutzer: Internetnutzer, der sich einloggt und die oben genannte Website nutzt.

Persönliche Informationen: “Informationen, die in jeglicher Form, direkt oder indirekt, die Identifizierung der natürlichen Personen ermöglichen, auf die sie sich beziehen” (Artikel 4 des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978).


Bildnachweis :

Ari Rossner – www.arirossner.com
iStock by Getty Images
Adobe Stock