Austausch

Le droit social et droit du travail autrement

Se former, partager, échanger

Les avocats du cabinet brl avocats vous proposent tout au long de l'année des formations, petit-déjeuners, et divers événements à forte valeur ajoutée dédiés au droit social et droit du travail.

formations droit social et droit du travail

Fortbildungen

Aufgrund ihrer Erfahrung in der Praxis bietet brl avocats praktische Schulungen an. Unsere Teams definieren gemeinsam mit Ihnen die pädagogischen Erwartungen der Teilnehmer, das geforderte Expertenniveau und erarbeiten maßgeschneiderte Schulungsunterlagen.
Die in der Kanzlei entwickelte Pädagogik, für die sie bei Datadock, vertreten ist, ermöglicht es, die verschiedenen Aspekte des Arbeitsrechts auf alle Ebenen des Unternehmens anzupassen, unabhängig von der Zielgruppe: Personalabteilung, Juristen oder Geschäftsführer.

formations droit social et droit du travail

Webinare

brl avocats organisiert Schulungen/Webinare, um in ständigem Austausch mit Ihnen zu bleiben.
Die Themen dieser besonderen Momente werden je nach den aktuellen Ereignissen, aber auch nach den an uns gerichteten Anfragen ausgewählt.
Während der Gesundheitskrise organisiert brl avocats monatlich ein Webinar zu aktuellen sozialen Themen.

formations droit social et droit du travail

Frühstücke

Der vierteljährliche Aktualitätsvormittag von brl avocats ist ein unumgänglicher Termin für unsere Mandanten und bietet die Gelegenheit, sich in drei Stunden einen umfassenden Überblick über die Entwicklungen der Vorschriften und der Rechtsprechung der letzten drei Monate zu verschaffen und gleichzeitig den Inhalt eines Gesetzesentwurfs zur Reform des Arbeitsrechts oder der Sozialversicherung zu vertiefen.
Sie bieten die Gelegenheit, sich in einer seriösen und geselligen Atmosphäre direkt mit den Anwälten auszutauschen.

La minute du lundi

Une newsletter pour raconter le droit social en images

Tous les lundis, brl avocats vous propose une newsletter pour dépeindre les facettes du droit social, en images.
Sous quelle forme ? Par e-mail. Son nom ? La Minute du lundi. Son créneau d’envoi ? Un lundi sur 2, au réveil, pour bien commencer la semaine.
Pour recevoir en avant-première nos actualités, inscrivez-vous dès maintenant à notre lettre d’information.